Auszeichnungen Nominiert für den Grimme Online Award in der Kategorie Information Auszeichnung in der Kategorie Webmagazine des Jahres Gewinner des Deutschen Solarpreises 2009 Umwelt-Medienpreis 2008
Hier bloggen Klimaschützer in eigener Regie. - Zu den redaktionellen Inhalten gehts hier lang.
Gesetzlich garantiert: Die sichere Versorgung beim Wechseln
von: Lena Assmann am 09. April 2014, 16:14 in Polarstern Blog

sicherwechseln-1

Ich habe mich des Öfteren in meinem Leben geirrt. Meinen folgenschwersten Fehler hatte ich als Kind. Ich hatte zwei Goldfische („Goldi“ und „Fischi“ oder so ähnlich hießen sie, ich war damals schon sehr kreativ) in einem kleinen Aquarium bei mir im Zimmer und wir sollten über das Wochenende in die Berge fahren. Angehender Wissenschaftler der ich war, dachte ich: Was würde Goldfischen auch ein schönes Wochenende bescheren? Mehr Luftblasen im Wasser natürlich, weil sie ja auch atmen müssen! Also packte ich meine Steinschleuder ein, tropfte noch etwas Extra-Futter auf die Wasseroberfläche und schüttete eine halbe Flasche Sprudelwasser mit dazu. Als wir Sonntagabend wieder zurückkamen, schwamm Goldi andersrum und Fischi nur noch sehr, sehr langsam.

Zum Glück bin ich nicht der einzige Mensch, der irrt. Manche sagen ja sogar, es gehört zu unserem Menschsein dazu, Fehler zu machen. Ein besonders hartnäckiger Irrtum ist nämlich auch, und jetzt wird klar, warum ich euch von Irrtümern in einem Energie-Blog erzähle:   …weiterlesen

“Wenn Bio, dann 100 %” – Walter Höhne von den BIOHENNEN im Interview
von: Lena Assmann am 07. April 2014, 16:14 in Polarstern Blog

biohennen

Unser Kooperationspartner „Die Biohennen“ arbeitet nach dem Grundsatz, dass der Mensch nicht nur von, sondern vor allem mit den Tieren lebt. Mit dieser Einstellung setzt die Legegemeinschaft seit fast zwei Jahrzehnten den bundesweit höchsten Standard in der artgerechten Legehennenhaltung und Eierproduktion. Bei den 30 Höfen, die zur Gemeinschaft gehören, wird der Bio-Gedanke auch konsequent umgesetzt und gelebt. Wie das funktioniert, verrät Vorstandsvorsitzender Walter Höhne.   …weiterlesen

Mein Freunde Willy und Babe
von: Robert D. Meyer am 04. April 2014, 16:18 in Vleischeslust

KeikoOrcaFreeWillyDec98

Der Internationale Gerichtshof verbietet das japanische Walfangprogramm in der Antarktis. Ein Argument des Fischereiministers Yoshimasa Hayashi sollte den jetzt jubelnden Organisationen allerdings zu denken geben.   …weiterlesen

Keine Fragen offen – Transparenz, so sieht sie aus
von: Lena Assmann am 03. April 2014, 10:51 in Polarstern Blog

haende-gr

Sehr geehrter Kaffee,
hoch verehrte Milch, dear Gemüse,
ich habe Sie alle hier versammelt, um Ihnen eine Frage zu stellen, wenn das in Ordnung ist. Vielen Dank.

Sie lautet: Wieso tut ihr mir das an? Wisst ihr auch nicht? Dann lasst euch auf die Sprünge helfen: Ich will euch ja. Zum Beispiel Du da! Der Kakao, morgens vor der Arbeit. Und dich, der erste Tomaten-Mozarella-Salat zum Frühlingsanfang auf dem Balkon. Und dich, Kartoffel mit Quark. Alles feine Sachen, gewiss. Doch manchmal seid ihr für mich, was die verbotene Frucht für Adam und Eva war. Nicht dass Tomaten, Kaffee oder Milch jetzt verboten wären. Aber euer Lebenslauf, euer Weg von der Produktion bis ins Regal manchmal schon. Aber sicher sein kann ich mir auch nicht. Denn euer Hersteller lässt eure Biographie im Dunkeln. Und dann stehe ich vorm Regal und denke: pflücken oder nicht pflücken?   …weiterlesen

Von toten Schweinen und Löwen
von: Robert D. Meyer am 02. April 2014, 16:01 in Vleischeslust

animal

Vor dem Brandenburger Tor fordert »Animal Equality« mit einer schaurigen Mahnwache ein Lebensrecht für Tiere. Während der Kopenhagener Zoo vier seiner Löwen tötet, bringt Rot-Grün mit einem neuen Verbandsklagerechte die Tierschützer gegen sich auf.   …weiterlesen

Earth Hour 2014 – Wirklich etwas verändern.
von: Lena Assmann am 27. März 2014, 12:02 in Polarstern Blog

IMG_1254 Kopie

Am Samstag knipsen wir die Lichter aus! Um ein Zeichen für den Schutz unseres Planeten zu setzen, schalten die Menschen auf der ganzen Welt für 60 Minuten das Licht aus. Schließlich haben wir ja nur den einen. Und um den sollten wir uns auch kümmern. Wenn man bedenkt, dass alle sieben Kontinente mitmachen, rückt die Welt nicht nur näher zusammen –wir sparen dadurch in einer Stunde auch richtig viel CO2. 2007 fand die EARTH HOUR erstmals in Sidney statt. Mittlerweile ist aus der Idee eine Bewegung geworden. 2013 haben schon 150 Länder und über 7.000 Städte mitgemacht. das zeigt:
Veränderung it wirklich möglich. Man muss es nur wollen.   …weiterlesen

Der Weltwassertag – warum Wasser und Energie zusammengehören
von: Lena Assmann am 20. März 2014, 15:25 in Polarstern Blog

wassertag

So, das ist jetzt etwas peinlich, aber mir wurde die Wichtigkeit von Wasser erst so richtig bewusst, als ich irgendwann in den 90ern vor diesem Werbespot saß (wir hatten keinen Fernseher und irgendwann habe ich als Konsequenz sogar bei Freunden Werbung geguckt): Ein kleiner blonder Junge, der irgendwie aussah wie ich, kriecht durch die Wüste, ausgetrocknet, die Sonne brennt, man weiß, er hat nicht mehr lang, wenn nicht irgendetwas passiert. Dann, plötzlich taucht dieser alte Mann auf und reicht ihm Wasser. Der Junge jauchzt und springt auf als wäre er Gott persönlich begegnet, nimmt das Wasser und füllt damit seine Wasser-Filzmalstifte auf. Ich wollte sofort diese Stifte haben.   …weiterlesen

Gutes (K)LiMA
von: Klimaretter Redaktionsteam am 19. März 2014, 17:28 in Wir lassen uns retten

LIMA1Es ist vollbracht – das Experiment “Green Day” auf der Linken Medienakademie (LiMA) hat funktioniert: Zum ersten Mal gab es einen grünen Schwerpunkt auf dem linken Kongress.   …weiterlesen
Im Vorhof zur Gesichtsmortadellahölle
von: Robert D. Meyer am 18. März 2014, 15:04 in Vleischeslust

Veggieparade_web
Der Einzelhandelsriese Aldi senkte am Wochenende die Preise für Wurstwaren dauerhaft um bis zu zehn Prozent. Offiziell sind die Verbraucher darüber natürlich empört, schließlich wollen wir alle mehr Tierschutz. Ein klarer Fall von Selbstbetrug.   …weiterlesen
8 schnelle Gründe, warum ihr unser Wirklich Ökogas lieben könnt
von: Lena Assmann am 17. März 2014, 11:49 in Polarstern Blog

oekogas-1

Alle reden über Stromtrassen, YouTube-Knutsch-Videos und Uli Hoeneß – aber niemand redet über Ökogas. Schade. Es gibt nämlich wirklich besseres Gas. Hier sind acht schnelle Gründe, warum man unser Ökogas wirklich lieben kann.    …weiterlesen

Dunkelrot bis grün
von: Klimaretter Redaktionsteam am 17. März 2014, 09:17 in Wir lassen uns retten

Linke Medienakademie

Wir sitzen in den Startlöchern: Morgen bringen wir grüne Perspektiven auf die Linke Medienakademie (LiMA) in Berlin. Wir sind dort nämlich Medienpartner. Sie fragen – warum eigentlich?   …weiterlesen

Aktuelle Blogs

SkeptikerblogPeter Hartmann beleuchtet das Phänomen der Klima”skeptiker”: Wer sind sie, was motiviert sie, was ist dran an ihren Behauptungen? [mehr...]

SkeptikerblogDie Lösung der Klimakrise ist nicht nur eine Frage von Technik und Diplomatie. Es ist eine Frage von Ethik und Gerechtigkeit.
Ich blogge daher schwerpunktmäßig über Leugnung und Lobbyismus sowie systemische Probleme des Klimawandels. [mehr...]

Klimaretter.info ist ein unabhängiges journalistisches Online-Magazin zur Energie- und Klimawende. Das heißt, hinter uns steht kein großer Verlag, Konzern oder Verband. Das heißt aber auch, wir müssen immer wieder ums Überleben kämpfen. Und wir sind auf die Unterstützung unserer Leser angewiesen. Das Jahr 2012 war besonders turbulent – mit Rettungskampagne, neuem Geschäftsführer, Preisen und Auszeichnungen.[mehr...]

PolrsternblogEin Blog über Nachhaltigkeit, die Energiewende und unsere gemeinsame Zukunft. Mit großer Lust an Veränderung schreiben wir von den vielen Möglichkeiten, die Welt zu erhalten. Möglichkeiten, die es heute schon zu ergreifen gilt. [mehr...]

Werbung

Blogs zu den Klimakonferenzen

UN-Klimakonferenz in WarschauZum 19. Mal trifft sich die UN-Klimadiplomatie zu ihrer Weltkonferenz, diesmal in Warschau. Nach Poznań 2008 ist Polen zum zweiten Mal Gastgeber. [mehr...]

UN-Klimakonferenz in BonnVom 03.06. – 14.06.2013 finden in Bonn wieder die UN-Klimaver- handlungen statt, die ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem neuen Klimaschutzabkommen sind. Die Delegation des Jugendbündnis Zukunftsenergie begleitet die Konferenz und berichtet von ihren Eindrücken. [mehr...]

Durban ReiseblogKlimakonferenz in Durban, Süd-Afrika: Nick Reimer, Chefredakteur von klimaretter.info, hat sich auf den Weg gemacht. „Ich will mich Afrika auch mit meinem Gefühl nähern“, sagt er – und reist einen Teil der Strecke mit Zug, Bus, Matatu oder Tuktuk. [mehr...]

1268pre_7b3732200e6a310Vom 29. November bis zum 10. Dezember tagt in Mexiko die Weltklimadiplomatie. [mehr...]

blog-copenhagen_klMehr als 16.000 Diplomaten, Wissenschaftler, Lobbyisten und Umweltschützer
tummeln sich auf dem Weltklimagipfel in Kopenhagen. Wie das ist?   gesamten Blog lesen…

germanyDie UN verhandelt derzeit ein neues Klimaabkommen: Ole Seidenberger bleibt als “negotiator tracker” der deutschen Delegation auf den Fersen gesamten Blog lesen…

bonnDie nächste Verhandlungsrunde im Juni 2009 auf dem Weg zur COP 15 in Kopenhagen. Eindrücke aus der Welt der Klimadiplomatie gesamten Blog lesen…

posenMehr als 10.000 Diplomaten, Wissenschaftler, Lobbyisten und Klimaschützer tummeln sich Dezember 2008 auf der 14. UN-Weltklimakonferenz. Wie das ist? [mehr...]

bali6.000 Diplomaten, Lobbyisten und Klimaschützer fliegen in Dezember 2007 zum Klima-Gipfel. Wie man mit dem Zug nach Bali kommt – Ein Reiseblog [mehr...]

 

Klimaretter-Blogarchiv

350orgZeit unseren Politikern zu zeigen, wie eine klimafreundliche Welt aussehen kann: Der Blog zum 10.10.2010 mit den besten Ideen gesamten Blog lesen…

1268pre_7b3732200e6a310“Moorburgtrasse stoppen”, “Unser Hamburg – Unser Netz”, “Tschüss Vattenfall” und jetzt auch noch: “Lesetage selber machen – Vattenfall Tschüss sagen”: In Hamburg ist derzeit in Sachen Energiepolitik so einiges los.[mehr...]

UN-Klimakonferenz in BonnAm Rande des größten Tagebaus Europas findet vom 23.8. – 6.9.2013 wieder das Klimacamp im Rheinischen Braunkohlerevier statt, dieses Jahr unterstützt vom europaweitem Netzwerk Reclaim the Fields. Das Camp-Team berichtet von Aktionen und Debatten vor Ort. [mehr...]

nrw-klimatourNordrhein-Westfalen braucht ein Klimaschutzgesetz! Aktionstour durch elf Städte flankiert heiße Wahlkampfphase gesamten Blog lesen…

100ee_LogoEin Blog über die europaweite Energiewende, besonders in ländlichen Regionen – und über die Hindernisse, die beim energetischen Wandel europaweit entstehen, wenn Bürger und Bürgermeister sich für nachhaltige Energiekonzepte einsetzen. [mehr...]

eu blogDer Großteil unserer Umwelt- und Klimagesetze ist “made in Brüssel” [mehr...]

klimaradAuf zu den Klimaverhandlungen in Bonn! Studenten aus Potsdam nehmen dafür das Fahrrad. gesamten Blog lesen…

ausgestrahlt-anti-atom-5-sep-2009 In diesem Herbst fällt die Entscheidung um die Zukunft der Atomenergie in der Bundesrepublik. Vom 29. August bis 5. September trecken Bäuerinnen und Bauern aus dem Wendland von Gorleben nach Berlin. gesamten Blog lesen…

Die Klimaschützer“Klimaschutz — ich mache mit!” — denn Klimaschutz geht jeden etwas an. Aus diesem Grund wurde im Juli 2009 die Social-Media-Kampagne “Die Klimaschützer” initiiert. [mehr...]

kettenreaktionMenschenkette Brunsbüttel-Hamburg-Krümmel, Umzingelung und Demo: Das Weblogbuch zu den großen Anti-Atom-Aktionen am 24. April gesamten Blog lesen…

christianmihatsch-weimannEin kritischer Blick auf die internationale Klimapolitik: Die Wochenschau aus Bangkok [mehr...]

vertretung_kleinDie Anti-Atom-Bewegung hat eine “ständige Vertretung” in der Hauptstadt bezogen und will die Koalitonsverhandlungen mit Aktionen begleiten gesamten Blog lesen…

Castor 2011: Live aus dem WendlandZum ersten Mal nach Fukushima rollt ein Castor nach Gorleben. In Frankreich waren die Proteste größer denn je, und auch im Wendland sind wieder zahlreiche Blockaden angekündigt. Hier bloggt das Pressebüro der Kampagne x-Tausendmal-quer. [mehr...]

breeseDer 12. Castor Transport nach Gorleben: Live aus dem Wendland [mehr...]

castorZum 11. Mal rollt im November 2008 der Castor-Transport: Freie Bahn hat er jedoch nicht – dafür sorgt die Anti-Atombewegung [mehr]

endlagersucheDie Bundestagswahl und der Atomausstieg:  Mit einem riesigen Castor-Transport auf Endlagersuche unterwegs quer durchs Land
gesamten Blog lesen…