Auszeichnungen Nominiert fr den Grimme Online Award in der Kategorie Information Auszeichnung in der Kategorie Webmagazine des Jahres Gewinner des Deutschen Solarpreises 2009 Umwelt-Medienpreis 2008
Hier bloggen Klimaschützer in eigener Regie. - Zu den redaktionellen Inhalten gehts hier lang.

Die Klimaretter machen Theater

von Redaktionsteam am 23. November 2014 um 18:31 in Redaktionsblog: In eigener Sache

Nick3Sogar an die Kletteraktion von Greenpeace haben sie gedacht: Am Freitag ist in Hamburg die diesjährige “Weltklimakonferenz” eröffnet worden, am Deutschen Schauspielhaus feierte die Produktion des Autoren-Regieteams Rimini-Protokoll Premiere. Mit auf dem Parkett: Redakteure von klimaretter.info, so wie bei allen anderen Weltklimakonferenzen auch. Ebenfalls mit dabei zwei Aktivisten, die sich vor Beginn vom Dach des Schauspielhauses abseilten.

[mehr...]

Einfache Heiz-Tipps, die wirklich was bringen

von Lena Assmann am 20. November 2014 um 10:11 in Polarstern Blog

Die Heizkostenabrechnung ist so was wie der Nikolausabend für Erwachsene, ein kleiner Judgement Day für zwischendurch. Als Kind trat man völlig fertig mit den Nerven vor den Nikolaus, um sich Lob oder Ärger abzuholen. Als Erwachsener schleicht man nervös um den Briefkasten, in der Hoffnung dort ein kleines Weihnachtswunder bei der Heizkostenrechnung zu finden. Wie

[mehr...]

Hier wird Wirklich Ökostrom von Polarstern erzeugt

von Lena Assmann am 20. November 2014 um 09:52 in Polarstern Blog

Glücklich ist, wer an der guten Quelle sitzt. Wir sind doppelt glücklich. Erstens, weil unser Firmensitz genau über dem Konzert-Club „Strom“ liegt, und es da schon mal passiert, dass unter uns Marteria rappt und uns ein Spontan-Interview gibt. Zweitens, weil wir für Wirklich Ökostrom eine richtig gute Quelle gefunden haben: Das Innkraftwerk Feldkirchen. Wie es

[mehr...]

Der Netz(werk)-Techniker

von Redaktionsteam am 18. November 2014 um 15:41 in Redaktionsblog: In eigener Sache


Klimaretter.info
begrüßt seinen neuen Herausgeber Professor Andreas Knie vom Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel.

[mehr...]

So geht Renaturierung mit Ökostrom

von Lena Assmann am 12. November 2014 um 14:54 in Polarstern Blog

Blog Feldkirchen Teaser Facebook

Das klingt jetzt vielleicht sehr simpel für euch, aber ich finde eine großartige Poesie in folgendem Satz: Peter verbrachte sein ganzes Leben an einem Fluss. Peter wuchs nämlich am Tegernsee auf, wo die Mangfall ihren Ursprung hat. Er zog weiter nach Rosenheim, wo die Mangfall in den Inn mündet, dann ging er zum Studieren nach Passau, wo der Inn in die Donau fließt. 25 Jahre ist er dem Inn flussabwärts gefolgt. Logischerweise müsste er jetzt in Richtung Schwarzes Meer weiterziehen. Aber man kann als Mensch ja selber entscheiden, wohin es einen treibt. [mehr...]

Die Energiewende in den Alpen – Polarstern, der DAV und Du

von Lena Assmann am 07. November 2014 um 11:38 in Polarstern Blog

polarstern-energiewende-alpen-6

Uns verbindet viel mit den Alpen. Hier wurde die Idee geboren, Polarstern zu gründen. Und hier ist der Klimawandel nichts Abstraktes, das irgendwo oder irgendwann passiert, sondern längst da. Klimamodelle sagen den Alpen bis 2020 einen Temperaturanstieg von drei Grad im Winter und zwei Grad im Sommer voraus. Aber wer öfters in den Bergen ist oder hier wohnt, braucht keine komplizierten Berechnungen, um zu sehen, dass die Gletscher zurückgehen oder Wetterextreme zunehmen.

Auch wenn man keine Berge versetzen kann: Jeder kann trotzdem etwas für die Alpen tun. [mehr...]

Die neue Wärme im Haus: Polarstern und tado°

von Lena Assmann am 07. November 2014 um 11:32 in Polarstern Blog

polarstern-gruender-florian-tado-header

Heizen und Warmwasser haut jeder Familie eine der größten Dellen in die Haushaltskasse. Kein Wunder. Zwischen 70 und 90 Prozent des privaten Energieverbrauchs fallen bei der Wärme an. Dabei spart schon jedes Grad weniger Heizen ca. 6 Prozent an Energie und Kosten. [mehr...]

Auf schlechten Banken muss man nicht sitzen bleiben

von Lena Assmann am 07. November 2014 um 10:00 in Polarstern Blog

polarstern-gruene-geldanlagen-7

Ich saß neulich, weil der Herbst so schön ist, auf einer Bank. Also, nicht auf einem Geldinstitut (Höhenangst!), sondern auf einer Parkbank. Eine sehr schöne sogar, auf einem Hügel, mit Blick auf Bäume und Grün und irgendwo weiter hinten war die Autobahn. Was mich dann zum Lachen brachte, war ein goldenes Schild auf der Rückenlehne, auf dem stand: Diese Bank wurde gestiftet von der Bank XY. Und diesmal war das Geldinstitut gemeint. Eine von einer Bank zur Verfügung gestellte Bank also. Was für ein Marketing! Was für eine Bank!

Geld stinkt nicht – Braunkohle schon [mehr...]

Nachgefragt: Welche Banken lassen die Finger von der Kohle?

von Lena Assmann am 07. November 2014 um 09:41 in Polarstern Blog

Entwurf 1-72dpi

Wie Parallelwelten: Einerseits werden erneuerbare Energien ausgebaut, um den Klimawandel zu bremsen. Andererseits boomt die weltweite Kohleproduktion, und heizt die Atmosphäre weiter auf. Dass dabei einige privaten Banken zu den größten Förderern der Kohleindustrie gehören, bekommen nur die wenigsten mit. [mehr...]

Die EEG-Umlage könnte sich halbieren, wenn …

von Trudel Meier-Staude am 24. Oktober 2014 um 15:30 in Blackout des Monats

Die EEG-Umlage sinkt um gerade einmal 0,07 Cent/kWh. Gleich titelt Gabriel: „Der erstmalige Rückgang der EEG-Umlage zeigt, dass wir beim EEG die Kostendynamik der vergangenen Jahre erfolgreich durchbrochen haben“. Aber wen meint Gabriel mit „wir“, und warum haben wir nicht mehr erreicht? Von allen Seiten hagelt es Kritik, weil die Umlage noch niedriger sein könnte.

[mehr...]