Auszeichnungen Nominiert fr den Grimme Online Award in der Kategorie Information Auszeichnung in der Kategorie Webmagazine des Jahres Gewinner des Deutschen Solarpreises 2009 Umwelt-Medienpreis 2008
Hier bloggen Klimaschützer in eigener Regie. - Zu den redaktionellen Inhalten gehts hier lang.

Searching for “Il Porcellino”

von Corinna Bruder am 15. Mai 2015 um 11:39 in Ja, ich will grün!

Wir sind verliebt und wir haben ein Datum. Es fehlen ein Anzug, ein Kleid, die Deko, die Einladungen, eine Playlist mit Tanzmusik, das Menü, die Blumen, aber erst einmal: eine Location!

[mehr...]

Die 400. Lüge im Blog

von Redaktionsteam am 12. Mai 2015 um 09:02 in Redaktionsblog: In eigener Sache

“Wolfgang Clement: Die Lüge von der Energie-Abhängigkeit”, lautete am 20. Januar 2008 die Überschrift im Klima-Lügendetektor. Wohlgemerkt: Über dem allerersten Text! Am vergangenen Dienstag hieß die Schlagzeile: “CDU-Wirtschaftsrat: Nicht rechnen können!” , Tusch und “Aber Hallo!” Es war der 400. Text auf dem Watchblog zu den Lügen und Halbwahrheiten, die rund um die Energie- und Klimawende verbreitet werden. [mehr...]

Das Wann und Wo

von Corinna Bruder am 06. Mai 2015 um 00:56 in Ja, ich will grün!


Am Anfang jeder Hochzeitsplanung steht die Frage, wann und wo geheiratet wird. Doch bereits diese schlichten Themen führten in unserem Fall zu Kompromissen in Sachen Klimaschutz, die mein Vorhaben einer grünen Hochzeit schon ganz schön ins Wanken geraten lassen.

[mehr...]

Ein ausgezeichneter Wille

von Redaktionsteam am 27. April 2015 um 17:47 in Redaktionsblog: In eigener Sache

Bild

Stets seiner Zeit voraus: Er hat die erste Umweltseite im deutschen Journalismus eingeführt und betreut. Als einer der ersten Journalisten befasste sich Joachim Wille mit dem Konzept der Energiewende: Nach jahrzehntelangem Wirken im Journalismus wird der klimaretter.info-Redakteur nun mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

[mehr...]

Lernen bei den Klimarettern

von Redaktionsteam am 24. April 2015 um 18:22 in Redaktionsblog: In eigener Sache

Arbeiten im Klimaretter-Team? Wir vergeben Praktikumsplätze in unserer Redaktion! Klimaretter.info ist das führende deutschsprachige Online-Nachrichtenmagazin zur Klima- und Energiewende. Für die hohe Qualität der Recherche und die journalistische Expertise wurde die Redaktion unter anderem bereits mit dem Otto-Brenner-Journalistenpreis (Klima-Lügendetektor), dem Umweltmedienpreis und dem Deutschen Solarpreis ausgezeichnet. [mehr...]

Ein neues Magazin zur Klimadiplomatie

von Redaktionsteam am 21. April 2015 um 11:08 in Redaktionsblog: In eigener Sache

Bild

“Die richtige Idee lässt sich auf Dauer nicht vertuschen.” Hermann Scheer hat das einmal im Interview gesagt. Die Mindestvoraussetzung sei allerdings, dass die richtige Idee artikuliert wird. “Daran müssen wir arbeiten”, forderte der Vordenker der Energiewende im Jahr 2001. Deshalb startet klimaretter.info mit dem oekom-Verein ein neues Magazin. Unter klimadiplomatie.de werden wir ab sofort alles Notwendige zu den internationalen Klimaverhandlungen berichten. [mehr...]

Pushfaktor Klimawandel

von Kathrin Henneberger am 11. April 2015 um 18:14 in Kampf ums Klima

Die Auswirkungen des Klimawandels werden in Deutschland gerne im Futur diskutiert. In einigen Regionen der Welt aber zwingen die Veränderungen viele Menschen zur Abwanderung. [mehr...]

„Vorstände von Energieunternehmen wählen wie Stadträte“

von Kathrin Henneberger am 11. April 2015 um 10:30 in Kampf ums Klima

Alexis Passadakis von attac streitet seit Jahren für eine Demokratisierung des Energiemarktes. So auch auf der Konferenz „Kampf ums Klima“. Im Gespräch erklärt er, wie das aussehen könnte und welche Vorteile die Idee mit sich bringt. [mehr...]

Die Klimaschlacht gewinnen wir! Nur wie?

von Kathrin Henneberger am 11. April 2015 um 00:26 in Kampf ums Klima

Auf dem Auftaktpodium “1. FC Blockadia: Köln – Rheinland – Paris” wurde eine Bestandsaufnahme der Bewegung gemacht – neue wie alte Streitpunkte wurden “aufgekocht”. Bis Sonntag haben die Klimaaktivist*innen jetzt Zeit, über Inhalte zu diskutieren, neue Allianzen zu schmieden und eine Kampfstrategie für den Klimaschutz zu erarbeiten. [mehr...]

Wie alles im Harz begann

von Corinna Bruder am 08. April 2015 um 21:49 in Grüne Hochzeit

Nach der ersten Anprobe des Modellschnitts meines Hochzeitskleides in einem kleinen Atelier im HB55, einem ehemaligen Margarinewerk im Berliner Osten, in dem heute viele Kreative und Gewerbetreibende in Werkstätten und Studios arbeiten, sitze ich auf einer Bank am Boxhagener Platz und genieße das Markttreiben, das um mich herum stattfindet. Ich beobachte die jungen Väter, die mit ihren Kindern auf dem Spielplatz toben und die Paare, die Händchenhaltend vor sich hinschlendern. Eine ältere Dame macht sich auf den Nachhause Weg, nachdem sie ihre Markteinkäufe in ihren Radtaschen verstaut hat. Die warmen Sonnenstrahlen spenden Hoffnung auf einen nahen Frühling. [mehr...]